COMPUTERWOCHE im Abo

  • kostenlose Lieferung
  • nach der Laufzeit jederzeit kündbar
  • Thalia Geschenkkarte gratis von intan
  • immer gut informiert
COMPUTERWOCHE im Jahresabo
Erscheinungsweise
wöchentlich
Anzahl Zeitschriften
52 Ausgaben
Jahresabo-Preis
458,12 €
Prämie:Thalia-Geschenkkarte 200 €
0,00 €
Lieferkosten*
0,00 €
Kosten insgesamt:
458,12 €
inkl. MwSt. und Versand
Der Lieferbeginn kann im Bestellprozess festgelegt werden.
 

COMPUTERWOCHE Abo

Die COMPUTERWOCHE ist ein traditionsreiches Magazin, das seit 1974 erscheint. IT-Trends und technische Transformationen stellt die Publikation so vor, dass viele Verantwortliche aus mittleren und großen Unternehmen ihre Investitionen besser planen. Analysen und Branchennachrichten ergänzen die Inhalte der COMPUTERWOCHE. Hinzu kommen aktuelle Neuigkeiten aus der Welt der Informationstechnologie. Der Herausgeber vertreibt das Magazin vor allem an einen treuen Abonnentenstamm. Darunter befinden sich maßgebliche IT-Entscheider, die für renommierte Unternehmen tätig sind.

Fachmagazin für IT-Spezialisten

Das durch Patrick J. McGovern gegründete Unternehmen IDG publiziert bereits seit 1967 ein englisches Fachblatt namens Computerworld. Sieben Jahre später veröffentlichte das IT-Unternehmen erstmals einen deutschen Ableger, der seit der vierten Ausgabe im wöchentlichen Rhythmus herauskommt. Aufgrund der COMPUTERWOCHE entwickelte sich IDG in den kommenden Jahrzehnten zu einem führenden Medien- und Informationsunternehmen.

Die Zeitschrift widmet sich weiterhin den digitalen Transformationsprozessen in der deutschen Wirtschaft. Das Fachmagazin richtet sich an IT-Entscheider, die detaillierte Analysen schätzen. Dort informieren sich Leser über aktuelle Entwicklungen aus der IT-Branche. Trends wie Cloud Computing präsentiert die COMPUTERWOCHE innerhalb einer übersichtlicher Struktur. Das Magazin gliedert sich dabei in fünf Rubriken.

Ein redaktioneller Fokus liegt auf der wöchentlichen Titelgeschichte, die aktuelle Entwicklungen thematisiert. Kommentare, Interviews und ein Serviceteil dienen der Vertiefung von Themen. Die COMPUTERWOCHE widmet sich dabei zeitgemäßen IT-Strategien für die Industrie. Karrieren im IT-Bereich beleuchten Hintergrundartikel. Im Serviceteil suchen Unternehmen neue Mitarbeiter. Neuigkeiten aus der IT-Welt offenbart die Zeitschrift im News-Bereich. Rezensionen von Hardware und Software stillen den Informationshunger von IT-Profis. Rund 20.000 Menschen beziehen das Fachmagazin. Laut Verlagsangaben entscheidet sich die Mehrheit der Leser für ein Abonnement. Schließlich ist die COMPUTERWOCHE nicht an jedem Zeitungskiosk erhältlich, so dass sich der Bezug bereits aus diesem Grund lohnt.

Vorteilhafte Pakete vom Herausgeber

Abonnenten der COMPUTERWOCHE erhalten die wöchentliche Ausgabe in gedruckter Form als Lieferung frei Haus. Nutzer beziehen zudem eine digitale Variante. So können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Magazin in der gedruckten oder in der digitalen Fassung lesen. Das ePaper öffnen Sie auf Desktop-PCs, Laptops, Tablets oder Smartphones. Der Verlag bietet die COMPUTERWOCHE in Form von Abo-Paketen, die Namen wie Silber oder Gold tragen. Die silberne Variante beinhaltet einen Zugang zum Premium-Bereich. Dort besteht die Möglichkeit, sämtliche Ausgaben der COMPUTERWOCHE als PDF-Datei herunterzuladen. Abonnenten des silbernen Pakets gelangen außerdem in den Besitz von ausgewählten eBooks aus der IDG-Verlagsreihe. Gold-Mitglieder profitieren von weiteren Inhalten. Nutzer dieses Pakets freuen sich über wichtige IT-Bestseller aus der Fachbuchreihe der COMPUTERWOCHE, die als Teil des Abos zum Leser gelangen.

Studierende erwerben ein abgespecktes Abo, das den vergünstigten Bezug der Zeitschrift umfasst. Außerdem ist ein reines Digitalabonnement erhältlich. Wer die COMPUTERWOCHE testen möchte, entscheidet sich zunächst für das Probeabo. Leser beziehen fortan die IT-Fachzeitschrift, die Anwendungsbereiche, Branchennews und Personalien behandelt. Der Herausgeber belohnt den Bezug der Lektüre für IT-Entscheider oft mit exklusiven Informationen und einem Zugang zum PDF-Archiv. Überzeugte Leser werben unterdessen neue Abonnenten. IDG vergütet das erfolgreiche Werben mit einer Gutschrift. Fragen zur COMPUTERWOCHE im Abo beantwortet ein Kundenservice, der über eine E-Mail-Adresse, eine Hotline oder eine Faxnummer zu erreichen ist.